Der Hafenmeister
Verkehrslenkung zur


Kieler Woche 2017





 Während der Kieler Woche gelten geänderte Verkehrsregelungen im Olympiazentrum Kiel- Schilksee:
Wegen des Auf- und Abbau`s der Kieler Woche und der Veranstaltung selbst gilt vor, während und kurz nach der Veranstaltung ein absolutes Parkverbot im gesamten Hafenbereich des Olympiahafen Kiel - Schilksee. Verkehrswidrig- und behindernd abgestellte Fahrzeuge werden kostenpflichtig abgeschleppt ! Bitte informieren Sie sich rechtzeitig !!
Die Zufahrt zum Hafengelände ist nur von Süden her über die Straße "Drachenbahn" durch die Einfahrt der Bootshalle Süd möglich (Einbahnstraße).
Einfahrtsberechtigt sind ausschließlich Teilnehmer der Kieler Woche und Personen, die eine offizielle Durchfahrtsgenehmigung des Hafenamtes Kiel (und nur diese zählt) vorweisen können.

Auch innerhalb des Hafengeländes gelten geänderte Verkehrsregelungen. So wird z. B. ein Einbahnstraßensystem eingerichtet, welches von allen Teilnehmern und Durchfahrtsberechtigten im Schrittempo genutzt werden muß.
Alle Teilnehmer werden dringend gebeten, bei Ankunft die Verkehrsschilder zu beachten und den Anordnungen der Polizei und der im Auftrag des Veranstalters tätigen Ordner kooperativ zu folgen.
Weitere Richtlinien erhalten die Teilnehmer bei Einfahrt in das Olympiazentrum Kiel- Schilksee.

Das Abstellen von Pkw und Bootstrailern, Wohnanhängern und Wohnmobilen im Hafengelände ist für die Dauer der Kieler-Woche nicht gestattet. >> lies mehr

Für ankommende Fahrzeuge von Teilnehmern des Teils 2:
Wegen der logistischen Überschneidung der Teile 1 und 2 kann am Mittwoch die Einfahrt zum Hafengelände vorübergehend geschlossen werden. Die Fahrzeuge werden dann auf den Parkplatz "Tempest" oder den Bolzplatz Schilkseer Str. umgeleitet.

Abfahrende Teilnehmer werden dringend gebeten, ihre Trailergespanne nicht in der Hafenausfahrt abzustellen, um dort ihre Schiffe abzuriggen. Dies führt erfahrungsgemäß zu Verkehrsbehinderungen und zu langen Wartenzeiten bei der Ausfahrt aus dem Hafen.

In der Nähe des Olympiazentrums Kiel - Schilksee sind ausreichend Parkmöglichkeiten für Kraftfahrzeuge vorhanden. Bootsanhänger werden vom Veranstalter auf einen Sammelplatz gefahren. Den Standort Ihres Bootsanhängers können Sie im " Audi Shuttlepoint " erfahren, der sich vor der Hafenmeisterei befindet. >> lies mehr
Das Belassen von Fahrzeugen und Bootsanhängern im Hafengelände ist nicht gestattet. >> lies mehr
Für Wohnwagen, Wohnmobile und Zelte ist ein Campingplatz eingerichtet, der sich im Nordbereich des Hafengeländes, auf den sog. "Salzwiesen" befindet. Die Zufahrt zum Campingplatz ist ebenfalls nur von Süden her über die Straße "Drachenbahn" möglich (Einbahnstraße) und ist ausgeschildert.
Eine mobile Polizeistation der Wasserschutzpolizei Kiel, sowie ein Hafenarzt und eine Erste-Hilfe-Station sind während der Kieler-Woche im Hafengelände Kiel- Schilksee installiert.
Zum guten Schluß:
Bitte halten Sie das Hafengelände sauber !
Es stehen ausreichend Entsorgungstonnen im Hafengelände bereit. Müll, Papier, Dosen, Becher und Essensreste gehören in die Mülltonne. Und, Scherben bringen nicht immer Glück ! Besonders nicht, wenn man barfuß in eine Scherbe einer achtlos weggeworfene Bierflaschen tritt. Also, bitte Flaschen und Glas in den dafür vorgesehenen Altglascontainer entsorgen.
Helfen Sie mit, damit es auch eine "saubere" Kieler-Woche wird


weitere Informationen zur Landorganisation im Olympiahafen Schilksee finden Sie >> hier oder unter "Aktuelles" bei der www.sporthafen-kiel.de






 bei Fragen bitte eMail an: info@hafenmeister.net